ÜBER MICH

Foto: Anja Koch
Foto: Anja Koch

NENAD kommt aus einer serbischen Familie, wo ihn das Akkordeonspiel seines Vaters,       sowie das seines Großvaters, schon immer faszinierten.

Davon inspiriert, hatte er sich im Jahre 2006, mit gerade mal 20 Jahren, auf den Weg nach Deutschland (Kassel) gemacht, um hier Musik zu studieren.

2012 schloss er die Studiengänge "Akkordeon" und "Dirigieren" erfolgreich ab. Im Anschluss daran studierte er in Hamburg "EMP" (Elementare Musikpädagogik). Auch diesen Studiengang konnte er dann 2013 mit Erfolg beenden.

Die Basis für eine Profimusiker-Laufbahn war damit also geschaffen.                                       Zurzeit unterrichtet er hauptberuflich an der "Junge Musikakademie" in Hamburg.

In seiner Freizeit sieht man ihn inzwischen immer häufiger "LIVE" in den Musikläden und Kulturzentren Hamburgs, wo er regelmäßig sein Publikum mit virtuosem Akkordeonspiel in den Bann zieht. Nicht zuletzt aber auch durch seine atemberaubende Fingerfertigkeit.

Dabei deckt er fast sämtliche Musik-Genres ab, von "Tango bis Techno", sozusagen.                  Die Klangvielfalt und diese Power mit der NENAD sein elektronisches Akkordeon, einem ROLAND FR-8xb, zu spielen versteht, ist einfach unglaublich.

Eine bunte Mischung aus Charts, Latinos, Balkans, französischer Musettes, sowie atmosphärischer und sogar Techno-Musik (ja, richtig gelesen) gehören zu seinen Standards  und werden durch ihn regelrecht zum Ohrwurm.

Sein Motto lautet: "Alles zu 100% handgemacht". Also, keine Begleitautomatik, kein Rhythmusgerät. Jeder einzelne Ton wird von ihm, für jedermann sichtbar, "LIVE" gespielt.

Die Vielseitigkeit, die Professionalität und die grenzenlose Spielfreude dieses Vollblut-Musikers machen jede Veranstaltung zu einem Erlebnis der besonderen Art.

NENAD ist mit seiner Performance auf diesem Instrument absolut konkurrenzlos und präsentiert eine Show, die man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte.